AV SIGNAGE: Wegeleitsystem und Medienraum für das Bode-Museum Berlin

AV SIGNAGE: Wegeleitsystem und Medienraum für das Bode-Museum Berlin: "Im Oktober wurde das Bode-Museum in Berlin wieder für das Publikum geöffnet. An dem kulturträchtigen Ort auf der Museumsinsel wurde auch ein neues Besucher-Leitsystem installiert, das den hohen Anforderungen des Museums genügt. Aber es ist nicht die einzige Mdeintechnik, die zu Geltung kommt." AV SIGNAGE 2/2007

Erlesene Wiedereröffnung (PDF)

  • Produktion und Installation eines Wegeleitsystemes für das Bode-Museum in Berlin

    Produktion und Installation eines Wegeleitsystemes für das Bode-Museum in Berlin

    Das behindertengerechte Display lässt sich absenken und fährt bei Nichtbenutzung automatisch in die Ausgangsposition zurück. Ein Klemmschutz verhindert Unfälle.
  • Produktion und Installation eines Wegeleitsystemes für das Bode-Museum in Berlin

    Produktion und Installation eines Wegeleitsystemes für das Bode-Museum in Berlin

    Das behindertengerechte Display lässt sich absenken und fährt bei Nichtbenutzung automatisch in die Ausgangsposition zurück. Ein Klemmschutz verhindert Unfälle.
  • Der Medienraum des Bode-Museums

    Der Medienraum des Bode-Museums

    Für Sehbehinderte gibt es vergrößerte Darstellungsmöglichkeiten auf den Touchscreens oder anstelle der Touchscreens erfühlbare Tasten und Symbole, bei denen die Rückmeldungen und Informationen über eine Sprachausgabe erfolgen.
  • Für die Kinder ist ebenfalls gesorgt

    Für die Kinder ist ebenfalls gesorgt

    In der Kindergalerie können die kleinen Museumsbesucher unter Anleitung etwas über das Museum lernen oder im Internet surfen. Die Glastastatur lässt sich einklappen und auch hier ist eine Vergrößerungsdarstellung mit Sprachausgabe für Sehbehinderte integriert.

Weiterlesen

Drucken