WES Systeme Electronic GmbH Logo

Trotz Corona Spatenstich bei WES Systeme Electronic GmbH

Trotz Corona Spatenstich bei WES Systeme Electronic GmbH
Der Spatenstich für den Bau der neuen Produktionshalle fand am 25.5.2020 trotz Corona statt.

Durchgeführt durch Herrn und Frau Schreiweis, sowie dem Leiter der Technik Herrn Krätz (v.r.n.l.).

Die Halle mit 375 m² neuer Produktionsfläche entsteht direkt neben dem bestehende Verwaltungsgebäude der WES Systeme Electronic GmbH.

Ziel ist es ab Herbst 2020 die neuen Arbeitsplätze mit kurzen Laufwegen und optimalem Materiallager zu nutzen.

Den Zuschlag für die umfangreichen Erdarbeiten, die Bodenplatte und die Bauaufsicht erhielt das Planungs- und Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Toptaner aus Nidderau.

 

 

 

 

Hier gehts zum Bautagebuch

Vorarbeiten Bodenplatte
24.06.2020: Die Vorarbeiten für das Gießen der Bodenplatte sind fertig.
Beton für die Bodenplatte - 24.06.2020
Als der Betonmischer vorfährt, steht der Kran zum Verteilen bereit.
Die Bodenplatte ist gegossen.
Die Bodenplatte ist nach wenigen Stunden gegossen und gleichmäßig abgezogen.
07.08.20 Warten auf die 10 Meter Stahlträger.
10 Meter Stahlträger werden geliefert.
Der Aufbau beginnt bei ca. 30°.
12.08.2020 Schweres Gerät unterstützt den Aufbau.
Sicherheitsnetz und Rückwand sind montiert. Endlich leichte Abkühlung für die Bauarbeiter.
Rückseite fertig und gepflastert - 22.10.2020
Rückseite fertig und gepflastert - 22.10.2020

wes systeme electronic gmbh 1600x1000 2

 14.12.2020 Wir sind umgezogen! Zumindest unsere Produktion. Diese befindet sich ab sofort eine Tür beziehungsweise Halle weiter. An der Adresse ändert sich nichts.

Weitere Infos zum Bauprojekt finden Sie unter WES Electronic baut neue Produktions- und Lagerhalle